logo neu

Rahmen

knotenIm Bereich Rahmen befasse ich mich mit der Anpassung und Optimierung bestehender Rahmen bzw. Karosserien, da oft die Abmessungen nicht renntauglich sind, zu geringe Steifigkeit haben oder einfach bleischwer sind. 


Durch Ermittlung der Lastpfade kann ich so gezielte Eingriffe zur Erleichterung bzw. Versteifung vornehmen. Krafteinleitungspunkte können intelligent verstärkt werden oder Motoraufhängungen hinsichtlich Schwingungen überarbeitet werden.

 

Einige Konstruktionsbeispiele am Rahmen:

Hauptrahmen:

 

    GK12
  • Neukonstruktion von Gitterrohrrahmen und fertigungsgerechte Ableitung aller Zuschnitte
  • Verlegung der hinteren Dämpferaufnahme
  • Versteifung des Steuerkopfes oder Umbau auf Kegelrollenlager
  • Exzentereinsätze für Steuerkopflager
  • Gabelkonsolen
  • Verstärkung des Hauptrahmens
  • Verstellbare Schwingenaufnahmen

 

Anbauteile


  • Auspuffhalterungen   
  • Fussrastenanlagen
  • Schraubheck
  • Verkleidungsträger
  • Motorträger 
  • Instrumententräger