logo neu

Motor

Hier im Motorenbereich finden sich genügend Baustellen an denen man arbeiten kann. Ob Reibungsminimierung oder Leistungssteigerung, es ist immer die Mühe wert, sich mit Verbesserungen zu beschäftigen.

Ich habe mich in der Vergangenheit mit folgenden Bauteilkonstruktionen intensiver befasst:

  • Kupplungen (vom Korb über die Druckplatte bis zur kompletten Kupplung)
  • Auspuffanlagen inklusive Blechabwicklungen auf Papier und als .dxf Datensatz
  • Getriebe (Primärtriebe als auch komplette Klauen- und Ziehkeilgetriebe)
  • Kurbelwellen (Ein- und Mehrzylinderkurbelwellen mit Schwermetallmassenausgleich)
  • Ruckdämpfer (Elastomer- und Schraubenfedervarianten)
  • Zylinderköpfe (Um- und Neubau für optimale Verdichtung)
  • Motorgehäusedeckel für Trockenkupplungen
  • Ansaugstutzen
  • Membrangehäuse
  • Drosselklappengehäuse
  • u.s.w.

Ganz egal ob 2- oder 4-Takt - Motor, Spielraum für Optimierungen findet sich in jedem Motor. 


nockentrieb

getriebewellen

KuWe

clutch                   auspuff duenn                    getriebeeingangswelle